Die Filame-Gruppe produziert Zugfedern für weltweit führende Unternehmen in ihren Branchen. Zögern Sie also nicht, uns Ihre Bedürfnisse anzuvertrauen.

Die Zugfeder soll durch Ausdehnung und somit in umgekehrter Weise wie die Druckfeder wirken. Letztere wird wie eine Druckfeder berechnet, eventuell unter Berücksichtigung einer Vorspannkraft, der sogenannten Vorspannung. Diese Zugfedern sind im Allgemeinen zylindrisch und unterscheiden sich durch die verschiedenen Haken, die an ihren Enden ausgebildet werden können (englische, deutsche, längliche Haken usw.).

Zugfedern sind in allen Größen und Qualitäten von 0,1 bis 8 mm Drahtstärke in kleinen, mittleren und großen Serien erhältlich. Federn sind nur bis zu 20 mm in kleinen und mittleren Serien erhältlich.

Um Ihnen bei der Festlegung Ihrer Spezifikationen zu helfen, laden Sie bitte Folgendes herunter: fiche-technique-ressorts-de-traction-fr

Federstahl SM, SH, DH…
Vorbeschichteter Stahl SM verzinkt, SH verzinkt, SM Bezinal ©, SH Bezinal ©.
Chrom-Silizium Oteva ©, SH bezinal ©, SH bezinal ©, SH bezinal ©, SH bezinal ©.
Rostfreier Stahl 1.4310, 1.4310 HS, 1.4401, 1.4568, 1.4462, 17/7 PH
Weicher rostfreier Stahl 1.4301
Implantierbarer rostfreier Stahl 1.4441
Inconel 600, 625, 718, 750
Monel, Nimonic, Elgiloy …

Für weitere Einzelheiten laden Sie bitte die folgende Tabelle herunter: Materialien Draht.pdf

Grenaillage de pré-contrainte
Huilage
Zingage
Kataphorese
Téflonage
Géomet ©
Passivierung
Phosphatierung
Wiederherstellung der Farbe
Marquage
Nettoyage ultra son
Emballage unitaire en sachet

Entdecken Sie unsere Branchenkompetenz